Klassische Stadtführung

Stadtfuehrer_RalfÖffentliche und private klassische Stadtführung in Luzern. Die schönsten Sehenswürdigkeiten kurzweilig und kompakt in zwei Stunden.

Highlights
Das Löwendenkmal
Die Museggmauer (mit Innenbesichtigung zweier Türme)
Die historische Altstadt von Luzern
Innenbesichtigung des Ritterschen Palastes (ausser Samstag, Sonn- und Feiertage)

Nächste öffentliche, klassische Stadtführungen


Anmeldung
Reservieren Sie per e-mail an ralf@citytrip.ch. Bitte angeben, ob öffentlich oder privat, Datum, Uhrzeit, Teilnehmerzahl und falls privat, Hotelname und Adresse. Anfragen per Telefon richten Sie bitte an +41 (0)79 306 82 87. Alternativ können Sie auch bei GetYourGuide oder Viator mit Sofortbestätigung buchen.

Öffentliche Touren
Montags und mittwochs um 14:00 Uhr.
Start: Am Rosengartplatz/Rathausquai.
CHF 30.- für Erwachsene, CHF 20.- für Jugendliche (13-19), Kinder frei.
Zweisprachig geführte Tour auf Deutsch und Englisch mit maximal 12 Teilnehmern.

Crivelli_Haus Private Touren
April-Oktober täglich um 10:00, 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr.
Start: an der Reception Ihres Hotels in der Stadt Luzern.
CHF 280.- Pauschal bis maximal 12 Personen.
(Grössere Gruppen auf Anfrage)
Private Touren werden auf Deutsch oder Englisch geführt.

Dauer und Länge
2 Stunden / ca. 2,5 km.

Leistungen
Klassischer Stadtrundgang mit Luzerner Stadtführer und allen Leistungen gemäss Beschreibung.
Reussbruecke_mit_Balthasarhaus_Sonnenberghaus_und_Zoepfli

Nicht eingeschlossene Leistungen
Busticket von Ihrem Hotel zur Altstadt und zurück.
(Beim Einchecken in Ihrem Hotel in Luzern erhalten Sie ein Gratis-ÖV Ticket für den gesamten Aufenthalt. Für die Busfahrt von Ihrem Hotel zur Altstadt benötigen Sie dieses Ticket. Wenn Sie kein Ticket haben, gehen allfällige Kosten für Ihr Busticket zu Ihren Lasten.)


Beschreibung
Öffentliche Touren starten am Rosengartplatz/Rathausquai.
Private Touren starten an der Reception Ihres Hotels in der Stadt Luzern.
Ihr lokaler Führer stellt sich vor und zeigt Ihnen die Route auf einem Stadtplan.
Mit dem öffentlichen Bus fahren Sie zum Löwenplatz. (Ausser Ihr Hotel liegt in Gehweite zum Löwendenkmal.)
Sie sehen das Bourbaki Museum und erhalten ein paar kurze Informationen dazu.
Loewendenkmal
Ein paar Schritte weiter erreichen Sie das weltbekannte Löwendenkmal, dass an die gefallenen Schweizer Söldner während der französischen Revolution erinnert.
Sie erhalten kurze geschichtliche Hintergrundinformationen über den Söldnerdienst, dem einträglichsten Schweizer Exportgut der frühen Neuzeit.

Museggmauer
Ein Fussmarsch von wenigen Minuten bringt Sie zur Museggmauer, der im Mittelalter gebauten Stadtbefestigung. Sie besichtigen den Schirmerturm und den Zeitturm und hören Wissenswertes aus dieser Zeit.

Cysat_Apotheke_am_Weinmarkt
Weiter gelangen Sie zum Herzen der Altstadt und sehen die Fassadenmalereien am Hirschenplatz und am Weinmarkt. Am ältesten Brunnen der Stadt erfrischen Sie sich mit dem besten Wasser von Luzern und erfahren auch, warum das so ist.

Ein paar Schritte auf dem Kornmarkt sehen Sie das Rathaus aus dem 17. Jahrhundert und den Rathausturm.
Jesuitenkirche
Weiter geht es durch die sagenumwobene Furrengasse und über die weltberühmte Kapellbrücke zur anderen Flussseite des historischen Zentrums.
Sie sehen die im 17. Jahrhundert erbaute Jesuitenkirche, die erste Barockkirche der Schweiz.

Rittershcher_Palast_Innenhof
Ein paar Schritte weiter erreichen Sie den Ritterschen Palast. Während der Innenbesichtigung dieses florentinischen Renaissance Palazzos erfahren Sie Einzelheiten zur Baugeschichte und Ihr Guide präsentiert Ihnen die sieben Gemälde des Totentanzes des Jakob von Wyl. (An Samstagen und an Sonn- und Feiertagen ist der Rittersche Palast geschlossen und kann nicht besichtigt werden).

Der_Totentanz_des_Jakob_von_Wyl_Tafel_1
Zum Schluss steht Ihnen Ihr Stadtführer für Fragen und Anregungen zur Verfügung.